Montag, 22 Oktober 2018

Sieg der U15 in Diez

Am Samstag den 20.10.2018 startete unsere U15, beim Gastgeber Diez/Limburg, in die Saison 2018/2019 der Rheinlandpfalz Liga. Mit 13 Spielern und Spielerinnen, welche bisher noch kein gemeinsames Spiel bestritten hatten, startete der Bus um 7.00 Uhr an der Eishalle Zweibrücken.

Pünktlich um 11.30 Uhr war Bully, beiden Mannschaften merkte man eine gewisse Anspannung und Nervosität an die sich durch das erste Drittel hinweg zog. Die Goalies auf beiden Seiten leisten sehr gute Arbeit für ihre Teams. Aber trotzdem konnte die Mannschaft um ihre Capitänin Sofia Thierolf, den Druck von Minute zu Minute steigern. Als die Uhr noch 1:06 anzeigt,e erzielte Felix Huckert, nach Zuspiel von Dennis Reiser, für die Hornets das 1:0. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

Im zweiten Spielabschnitt dauerte es dann „nur“ 2 min 45 Sekunden bis die Zweibrücker durch Sofia Thierolf auf 2:0 erhöhten. Vor dem Zweibrücker Gehäuse wurde es nun ruhiger, die beiden Abwehrreihen ließen kaum noch Angriffe zu und unsere Stürmer gaben richtig Gas. Diez wusste sich nach einem Alleingang auf ihr Tor nur mit einem Faulspiel zu helfen. Es folgte ein Penalty von Dennis Reiser, leider hat der Goalie die Ecke erahnt und verhinderte somit den Treffer. Aber das spornte die Zweibrücker nur noch mehr an und so kommt es wie es kommen muss. Eine Minute vor der Drittelpause konnte nach einem tollen Zuspiel von Patrice Woitowitz, Sofia die Scheibe zum 3:0 versenken. Wer nun dachte das Drittel sei zu Ende, irrte sich! Denn nach gewonnenem Bully gelang Sofia ein weiterer Treffer zum 4:0 für die Hornets mit der Schlusssirene.

Im letzten Spielabschnitt hatte Diez den besseren Start erwischt und schaffte es, durch eine Unaufmerksamkeit unserer Mannschaft, unseren Goalie Jonathan Hutter doch zu überwinden. Das 1:4 aus Sicht der Heimmannschaft viel nach gespielten 2min 11 Sekunden im letzten Drittel. Völlig unbeeindruckt davon, kam die Antwort nach 27 Sekunden. Patrice Woitowitz belohnte sich und seine starke Leistung mit dem 5:1. Die Hornets kontrollierten nun das Spiel und ließen Diez keine Chance mehr ein Tor zu erzielen. In überzahl traf für die Zweibrücker zum 4 mal Sofia und stellet den Endstand von 6:1 sicher.

Kontakt

EHC Zweibrücken "Hornets" e.V. (Geschäftsstelle)
  Kirrberger Str. 12, 66482 Zweibrücken
  +49 (0) 6332 566060
  +49 (0) 6332 568164
  info@ehc-zweibruecken.de