Cedric Striepeke wechselt von den Eisbären Eppelheim nach Zweibrücken und unterschreibt einen 2 Jahresvertrag.

Cedric ist 1993 in Mannheim geboren und stand im Alter von sechs Jahren das erste Mal auf dem Eis. Bis ins Jahr 2010 durchlief er alle Jugendmannschaften des MERC. Nach drei Jahren in der DPL erfolgte der Wechsel in die Regionalliga Südwest. Nach einer Saison bei den Rhein-Neckar Stars, ging Cedric ab 2014 für die Eisbären Eppelheim auf Torjagd.

Gute Nachrichten aus unserer defensiv Abteilung. Bereits vor der abgelaufenen Saison wurde viel spekuliert. Wird das die letzte Saison von Tim im Trikot der Hornets sein? Jetzt haben wir die Antwort!
Nein war sie nicht!
Es kommt noch besser! Tim bleibt gleich für die nächsten beiden Spielzeiten und verlängert seinen Vertrag bei den Hornets bis ins Jahr 2022!!

Pressemitteilung Kader News
**********************************
Claudio Schreyer spielt weiter für die Hornets

Unser Neuzugang des letzten Jahres hat seinen Vertrag bei den Hornets um ein weiteres Jahr verlängert.

Montag, 25 Mai 2020,

Neuzugang bei den Hornets!

Heute verkünden wir den ersten offiziellen Neuzugang für die Spielzeit 2020/2021.

Die Defensive der Hornets erhält Zuwachs. Tim Brenner wechselt von den Eisbären Eppelheim nach Zweibrücken.
Tim ist 1994 in Heidelberg geboren und besuchte im Alter von 3 Jahren die Laufschule in Eppelheim. Mit 10 Jahren wechselte er nach Mannheim und durchlief dort alle Jugendabteilungen des MERC. Nach einem Jahr in der DPL, kam der Industriekaufmann zurück nach Eppelheim und stand von 2014 bis 2020 im Regionalliga Team der Eisbären. 2018 folgte ein kurzes Intermezzo bei den Baden Rhinos, für die er neun Partien absolvierte.

Nach zwei erfolgreichen Spielzeiten im Trikot der Hornets, haben sich Marco und Sebastian dazu entschieden, den EHC zu verlassen. Wohin es die beiden ziehen wird, ist noch unklar. Allerdings werden sie der Regionalliga Südwest erhalten bleiben.

Die Brüder sind vor der Spielzeit 2018/2019 von den Baden Rhinos nach Zweibrücken gewechselt.
Marco erzielte in 46 Spielen 27 Tore und bereitete 30 weitere vor und entwickelte sich zu einem absoluten Leistungsträger im Team der Hornets.
Sebastian stand während dieser Zeit 44-mal auf dem Spielberichtsbogen und absolvierte 16 Begegnungen von Spielbeginn an und stand somit über 1000 Spielminuten im Tor der Hornets.

Beide waren sportlich und menschlich ein absoluter Gewinn für das Team.

„Die Entscheidung die Hornets zu verlassen, ist uns nicht leichtgefallen. Innerhalb der Mannschaft haben wir uns alle super verstanden und wir werden die Jungs, als auch die tollen Zuschauer mit Sicherheit vermissen. Der Vereinswechsel hat in erster Linie mit der beruflichen Situation zu tun“, so das Statement der beiden Brüder.

Wir bedanken uns bei Marco und Sebastian für die beiden letzten Jahre in Zweibrücken und wünschen ihnen sportlich und beruflich alles Gute für die Zukunft.

Vielen Dank für euer Engagement und den vorbildlichen Einsatz!

 

                 
edeka-ernst-logo-white       spk-swp-logo-white   schneider-logo-white
                 
ice arena logo white       doll-und-winter-logo-white     theisinger-logo-white    
                 
wmayer logo white   btn logo white       sympatel logo white   wagner logo white
                 
    rnsecurity logo white          
                 

Kontakt

EHC Zweibrücken "Hornets" e.V. (Geschäftsstelle)
  Kirrberger Str. 12, 66482 Zweibrücken
  +49 (0) 6332 566060
  +49 (0) 6332 568164
  info@ehc-zweibruecken.de